GÄSTEBUCH


Wir freuen uns über Ihr Feedback zur Tagung.


Wir erlauben uns, ohne Nennung von Gründen Gästebucheinträge nicht zur veröffentlichen bzw. zu löschen, insbesondere, wenn sie  unseres Erachtens ehrverletzend, sexistisch oder rassistisch sind.  

                                                                                                                                                      

 


Gästebuch

Nicole Jenzer
18.09.2017 11:24:35
Ich ging ganz zufrieden nach Hause und war sogar ein wenig stolz, ein Teil des Ganzen zu sein. Obwohl ich nur als Zuhörerin Teil nahm, spürte ich doch die Gemeinsamkeiten heraus und ich freute mich, mit verschiedenen Fachpersonen auf dem Weg zu sein. Die Moderatorin führte uns gekonnt durch den Tag und sorgte für abwechslungsreiche und interessante Übergänge. Die Vorträge waren spannend, humorvoll und lehrreich. Wir wurden kulinarisch verwöhnt, Bauch und Lachmuskeln kamen nicht zu kurz. Hoffentlich besucht uns Herr Doktor Humor ab und zu im Schulhaus. Ich bedanke mich beim Komitee für die hervorragende Organisation dieser Tagung.
Sylvia Bieri
04.09.2017 07:00:08
Liebes Organisationskomitee. Herzlichen Dank für die sehr gut organisierte Tagung! Chapeau vor der schnellen und guten Abwicklung des Mittagessens und dem feinen Kaffee, besonders bei dieser beeindruckend grossen Teilnehmerzahl! Herzlichen Dank auch an die spannend vorgetragenen, interessanten und zum Nachdenken anregenden Vorträge. Sylvia Bieri, DLV-Vorstandsmitglied.
Hanna H. Gautschi Strickler
03.09.2017 12:58:24
Guten Tag
Habe gemeint, es gäbe einen Rückmeldebogen, aber scheinbar ist das Gästebuch dazu gedacht.
Ladina Spiess hat ausgezeichnet moderiert.
Ich fand die Referate spannend, aber diejenigen von den männlichen Professoren zu lange. Es wurden auch, grad von Prof.Grohnfeld, keine brauchbaren Modelle für die CH zur Inclusion aufgezeigt.Schade auch, hat man zwischen den Referaten keinen Platz für 3/4Fragen der Teilnehmenden ermöglicht. Wir waren die ganze Zeit zum Zuhören verdammt.Das Kartenset, das am Schluss verteilt wurde, ist wunderschön,hätte vorgängig angekündigt werden müssen, denn es wurden fleissig Notizen gemacht. Diese nötig/unnötigen Karten schlugen sich vermutlich enorm auf den Tagungspreis nieder. Für mich gilt:Weniger ist mehr!
Das mein Rückblick zur Tagung!
Freundliche Grüsse H. Gautschi
Hanna Heidi Gautschi Strickler
03.09.2017 12:38:04
Die Tagung war sehr gut organisiert und spannend!Mehr auf der Rückmeldung!
Magdalena Wider
02.09.2017 19:30:49
Die Tagung im Campus in Brugg-Windisch erlebte ich sehr spannend, vielschichtig und sehr gut organisiert. Die Referate, die Gespräche, die Moderation und die theatralischen Zwischennoten ermöglichten, dass auch nach fünf ausführlichen Referaten das angeregte Denken im Kopf weiterging. Ich finde es auch wichtig und sehr wertvoll, dass die gezielte und bewusste Kommunikation unter allen beteiligten Gruppen um "die Schulung von Kindern mit einer Sprachbehinderung" an runden Tischen weitergehen. Die Zukunft ist jetzt, mit der Fachtagung vom 1. September 17 ist ein guter Schritt gemacht worden.
Andreas Steinmann
28.08.2017 12:21:22
Als Organisationkomitee freuen wird uns auf Rückmeldungen von Ihnen nach der Tagung in Brugg. Herzlichen Dank!
Anzeigen: 5  10